Lange Nacht der Ohren 2014 am Samstag, 1. November von 17 bis 24 Uhr

Schon Ende Juli haben wir die ersten Highlights für die diesjährige Lange Nacht der Ohren bekannt gegeben. Seit dem ist die Zeit wie im Flug vergangen und nun sind es nicht einmal mehr zwei Wochen bis sich wieder einen Abend lang die Türen der Berliner HiFi-Händler für Sie öffnen. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihren Besuch und finden es wird höchste Zeit, dass wir Ihnen unser vollumfängliches Programm vorstellen.

Lange-Nacht-der-Ohren_2014-10_Blog

Weiterlesen

KEF Reference 5 jetzt in unserer Vorführung

Auf der diesjährigen High End in München war es endlich soweit. Nachdem die Gerüchteküche bereits in die richtige Richtung spekuliert hatte, stellte Traditionshersteller KEF die neue und abermals verbesserte Reference Serie vor. Das Flaggschiff – die Reference 5 – wurde dann auch umgehend mit dem EISA Award 2014-2015 ausgezeichnet. Jetzt ist der Ausnahmelautsprecher bei uns in der Vorführung eingetroffen und wartet darauf gehört zu werden.

Die KEF Reference 5 bei HiFi im Hinterhof

Weiterlesen

Erste Programm-Ankündigung: Lange Nacht der Ohren 2014

Zwar dauert es noch eine Weile – hoffentlich einen ausgedehnten und sonnigen Sommer lang – bis die diesjährige Lange Nacht der Ohren vor der Tür steht, trotzdem wollen wir Ihnen schon jetzt unsere ersten Highlights vorankündigen. Schließlich ist es mit dem guten Wetter irgendwann vorbei und dann braucht es Anlässe wie diesen, um zumindest für Hi-Fi Fans die Sonne scheinen zu lassen.

595_lange_nacht_der_ohren_logo_600px

Weiterlesen

Nachlese Lange Nacht der Ohren 2013

LNDO_2013_09

Und schon ist sie eine Sache der Vergangenheit, die Lange Nacht der Ohren am 2. November 2013. Unsere Besucher und wir empfanden den Abend als sehr gelungen und führen dies auf ein ansprechendes und zeitgemäßes Informations-Angebot, die guten Präsentationen der „Gast-Dozenten“ und selbstverständlich auf Sie, die wissbegierigen, interessierten und auch wiederkehrenden Besucher zurück. Na gut, und auch auf uns selbst …

Weiterlesen

Lange Nacht der Ohren 2013

595_lange_nacht_der_ohren_logo_600px

Im Hinblick auf die kommende Lange Nacht der Ohren am 2. November 2013 zwischen 17:00 und 24:00 freuen wir uns auf Unterstützung und wertvolle Informationen seitens unserer Freunde von Music Line und Audioquest. Unsere Besucher und wir werden umfangreich über Wissenswertes und Lehrreiches von und über Naim-Geräte einerseits und Audioquest-Kabel und -Zubehör andereseits erfahren. Zudem stellen wir aktuelle 4K-Fernseh-Geräte vor und werden Sie, unterstützt von einem Promoter der Firma Sony, staunen lassen. Und das Info-Schmankerl für Kopfhörer-Connaisseure: Der legendäre Orpheus aus dem Hause Sennheiser wird zur LNDO bei uns zu sehen und zu hören sein.

Weiterlesen

Lange Nacht der Ohren Oktober 2010

Der Samstag ist rum, eine weitere gut besuchte Nacht der Langen Ohren ist zu Ende.

Nun sind wir nach der Organisation und der Durchführung beim dritten Teil der Arbeit, der Auswertung des Events. Dabei könnet Ihr uns tatkräftig unterstützen. Wie hat es Ihnen bei uns gefallen? Was war besonders gut? Was können wir noch verbessern? Und vor allem: Welche Vorführung hat am meisten Spaß gemacht? Zu hören gab es diesmal ja auch wieder Exoten, wie z.B. die Röhrenendstufe von Convergent oder aber die größte Harbeth 40.1.

Je mehr Infos wir von euch bekommen, desto besser können wir auch zukünftig DAS zeigen, was Sie begeistert und interessiert.
Weiterlesen

Lange Nacht der Ohren am 30. Oktober 2010

Lange Nacht der Ohren am 30.10.2010

Am 30.10.2010 ist es wieder soweit – die nächste „Lange nach der Ohren“ steht an. Viele Berliner Händler haben Sich zusammen geschlossen, um Ihnen einen ganz besonderen Abend zu bereiten. Selbstverständlich gibt es auch diesemal wieder einen kostenlosen Shuttle-Service, der Sie von Laden zu Laden chauffiert.

In unserem Empfangsraum steht eine kleine aber feine Kopfhörer-Bar für Sie bereit, hier können Sie Kopfhörer im Preisbereich 300€ – 2500€ hören. Beyerdynamic und STAX stehen im Mittelpunkt.

Weiter geht es mit dem Thema Streaming: Ein Sonos-System ermöglicht die bequeme und hochwertige Musikverteilung in mehreren Räumen oder im ganzen Haus. Intuitiv bedienbar über den Sonos-Controller, ein iPhone oder einen iPod touch.

Im weiteren Verlauf präsentieren wir die neuen Streaming/Server-Lösungen von Naim. Der UnitiQute, UnitiServe und der Uniti werden an Audio-Physic-Boxen spielen.

An größeren Anlagen führen wir die Monitor-Audio Platinum 300 an einer Naim Vor/End-Kombi mitsamt Naim Wandler vor. Diese Kombi spielt besonders kräftig und dynamisch auf – perfekt für alle Hörer, die gerne „Live-Atmosphäre“ beim Hören wünschen.

Des weiteren wird es eine Ascendo System F am Accuphase E-560 zu hören geben, eine besonders feinfühlige Kombination, welche in puncto Feindynamik ganz weit oben spielt.

Zu guter letzt bereiten wir die große Audionet-Kette vor und spielen Sie an der neuen B&W 800 Diamond.

Eine vollständige Übersicht aller beteiligten Händler und deren Programm finden Sie unter folgendem Link: Lange Nacht der Ohren

Lange nacht der Ohren 2010

So, nun ist Sie vorbei, die „Lange Nacht der Ohren“. Aus direkten Gesprächen mit unseren Kunden haben wir unterm Strich ein durchweg positives Feedback gezogen. Besonders spannend war für viele unserer Besucher scheinbar die Möglichkeit mit dem Sonos-System sehr preiswert und in dennoch erstaunlicher Qualität Musik zu streamen. An die Monitor Audio RX-8 (bzw. RX1) angeschlossen zeigten wir mit einer Kette für insgesamt unter 3000€ (inkl. Sonos + Controller) wohl die günstigste Kette auf der „Langen Nacht der Ohren“.  Ebenso war der Vergleich „Internetstream vs. FLAC“ für einige eine echte Überraschung. 128kbit/s klingt zwar bei weitem nicht so gut wie eine CD, aber dennoch viel besser als oftmals erwartet wurde. Und bei einer Musiksammlung von über 8 Millionen Titeln (Napster) ist die Auswahl eben manchmal noch wichtiger als die bestmögliche Qualität – insbesondere, wenn es z.B. darum geht eine nette Hintergrundbeschallung in Nebenräumen, oder aber bei abendlichen Party geht, auf  denen das Beisammensein vielleicht noch wichtiger ist als das Musk hören.  Ein weiteres „Vielseitigkeits-Wunder“ gab es dazu noch mit der Cambridge-Audio-Kette 740A/C an der GS20 zu hören, optional per Zuspielung über den iPod (digital) und Wanldung im CD-Spieler. Noch spannender war für eingefleischte HiFi-Fans allerdings mit Sicherheit die Ovator von Naim und die Ascendo System F, welche ebenfalls zeigen durften, wie digitale Medien spielen können.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für ihr Interesse und freuen uns schon auf das nächste Event.