3D-Sound im Überblick: Auro 3D, Dolby Atmos und DTS:X

Während Dolby und Auro Technologies bereits seit einigen Monaten die Werbetrommel für ihre neuen 3D-Sound-Technologien Atmos und Auro 3D rühren, hielten sich die Surround-Spezialisten von DTS bisher auffallend bedeckt. Inoffiziell geisterte zwar seit geraumer Zeit der Name DTS-UHD durch das Netz, aber von offizieller Seite gab es bislang keine Informationen. Im Rahmen der diesjährigen CES 2015 wurde dann schließlich, von ersten Demo-Vorführungen begleitet, das hauseigene Konzept DTS:X vorgestellt und die Markteinführung für März 2015 angekündigt. Damit konkurrieren zukünftig gleich drei 3D-Sound Systeme um die Vorherrschaft auf dem lukrativen Heimkino-Markt. Wo liegen die Unterschiede? Sind die Formate zueinander kompatibel? Und sind drei Systeme nicht zwei zu viel? Wir fassen zusammen.

Auro 3D, Dolby Atmos und DTS:X - Die neuen 3D Sound Formate

Weiterlesen

Dolby Atmos in unserer Vorführung

Bereits im Rahmen der Langen Nacht der Ohren 2014 konnten Sie sich in unserem großen Heimkino einen ersten Eindruck vom neuen 3D-Sound Standard Dolby Atmos verschaffen. Inzwischen haben wir weitere Vorführräume mit entsprechenden Lautsprechern und AV-Receivern aufgerüstet und bieten Ihnen nun die Möglichkeit Atmos-Setups sowohl mit Deckenlautsprechern als auch mit Atmos-fähigen Lautsprechermodulen zu testen.

Dolby Atmos bei HiFi im Hinterhof

Weiterlesen

Klassische 5.1 Surround-Systeme: B&W MT-50, KEF E305 und Monitor Audio Radius

Üppig ausgestattete AV-Receiver mit mehr als zehn Kanälen und nicht zuletzt die neuen 3D-Tonformate Dolby Atmos, Auro 3D und DTS:X zeigen was aktuell möglich ist, kommen gleichzeitig aber nur für einen verhältnismäßig kleinen Kreis von Anwendern in Frage. Wesentlich interessanter für das herkömmliche Wohn- oder Entertainment-Zimmer ist nach wie vor die klassische 5.1-Anordung, die – ein gutes System vorausgesetzt – bereits einen deutlichen Zugewinn an Atmosphäre bedeutet. Wir präsentieren Ihnen drei Lautsprecher-Kombinationen, mit denen Sie sich überzeugenden Raumklang nach Hause holen können.

Satelliten der 5.1-Surround-Sets B&W MT-50 und KEF E305

Weiterlesen

Mehr Bass bei HiFi im Hinterhof: SVS Subwoofer neu in unserer Vorführung

Obwohl Heimkino-Fans ihren im wahrsten Sinne des Wortes fundamentalen Beitrag zu einer angemessenen Soundkulisse zu schätzen wissen und sie spätestens beim abendlichen Kinobesuch vermutlich niemand mehr missen möchte, haben die Subwoofer für den Hausgebrauch seit jeher einen schweren Stand. Schnell verschrien als unkontrolliert dröhnende Rumpelkisten, die einem ausgewogenen Gesamtklang eher abträglich sind, werden sie vor allem von Anhängern klassischer Stereosysteme fortwährend argwöhnisch beäugt. Trotzdem – oder gerade deswegen – hat sich der amerikanische Hersteller SVS bereits 1998 auf die Fahne geschrieben, den hartnäckigen Vorurteilen mit ausgefeilten Eigenentwicklungen entgegenzutreten und war bei diesem Unterfangen offenbar nicht ganz unerfolgreich.

SVS Subwoofer bei HiFi im Hinterhof

Weiterlesen

Dolby Atmos: Der neue Surround-Standard im Überblick

Gute zwei Jahre sind inzwischen vergangen seit Dolby seine neue Mehrkanal-Technologie „Atmos“ ankündigte und die ersten Kinobetreiber begannen ihre Säle entsprechend aufzurüsten. Inzwischen ist die Zahl der Kinos mit Dolby Atmos Systemen auf über 300 angestiegen und der weltweite Marktführer in Sachen Surround-Sound schickt sich an, nun auch die Wohnzimmer und Heimkinos zu erobern. Passend zum Marktstart von Dolby Atmos für Endverbraucher haben wir alle relevanten Fakten für Sie zusammengetragen.

DolbyAtmos_hear_web_II

Weiterlesen

Zwei neue TV Heimkino-/Surround-Studios in Betrieb genommen

Schöner schauen

Schöner schauen

So, nun ist es schließlich soweit: Zwei neue Heimkino-/Surround-Studios sind eingerichtet und ermöglichen es uns, Ihnen aktuelle Technik in modernem, realitätsnahem Ambiente zu präsentieren, in dem Sie sich wohl fühlen. Wir legen den Schwerpunkt u.a. darauf, die notwendige Technik und dazu gehörige Geräte weder zu verstecken noch über die Maßen zu betonen. Wir sind der Überzeugung, dass dies sehr gut gelungen ist.

Weiterlesen

Subwoofer — Anschluss und Einstellung

Dali Sub P-10 DSS

Dali Sub P-10 DSS

Das Thema Subwoofer fragmentiert die Hifi-Szene regelmäßig in unterschiedlichste Lager. Im Folgenden geht es jedoch nicht darum, erneut die Diskussion über pro und contra Bass per zusätzlicher Speaker aufzugreifen. Vielmehr weisen wir Sie auf übliche Einstell-Parameter hin und stellen dar, wie vorzugehen ist, um eine stimmige Tiefbasswiedergabe zu erlangen. Für die Bebilderung wird ein Dali Sub P-10 DSS herangezogen.

Weiterlesen

Neu bei HiFi-im-Hinterhof: Audyssey Professional

Audyssey_Pro_bearbeitet-1Die meisten aktuellen Surround-Receiver verfügen über eine Einstell-Automatik. Dazu wird ein im Lieferumfang befindliches Mikrophon am Receiver eingesteckt und auf den Hörplatz gestellt. Mittels Test-Tönen, welche über die Lautsprecher wiedergegeben werden, erkennt der Receiver die klanglichen Eigenschaften von Lautsprechern und Raum. Das Hauptziel des Einmess-Vorganges ist das Erwirken einer möglichst guten Klangqualität. Dazu werden komplexe Filter im jeweiligen A/V-Receiver so eingestellt, dass durch Lautsprecher und Raum verursachte Fehler im Klangbild möglichst ausgeglichen werden.

Weiterlesen