Naim Summer Streaming bei HiFi im Hinterhof

Für alle die beim Thema Streaming neugierig aufhorchen oder bereits konkret mit dem Gedanken spielen Streaming als Zuspielquelle in eine neue oder bestehende Musikanlage zu integrieren, hat der Hersteller Naim jetzt ein Angebot aufgelegt, das man kaum ausschlagen kann.

Naim_Summer_Streaming_2014-08

Bis zum 31. Oktober können Sie sich die unverbindliche Streaming-Kostprobe in die eigenen vier Wände holen und anschließend eine Woche lang ausgiebig testen. Die gesamte Aktion inklusive Anlieferung, Installation und Abholung durch unser Team ist für Sie selbstverständlich kostenlos und umfasst den Netzwerkplayer ND5 XS, den Musikserver UnitiServe sowie ein Apple iPad mini mit der n-Stream-App zur komfortablen Fernsteuerung des Systems.

Vergleiche zwischen Ihrem CD-Player und dem Netzwerkspieler sowie Musikformaten in unterschiedlichen Qualitäten bis hin zu einer Auflösung von 24 Bit/192 kHz bieten sich geradezu an und halten unter Umständen die eine oder andere Überraschung bereit. Wenn Ihnen gefällt was Sie hören und Sie sich für einen Naim Netzwerkplayer entscheiden, erhalten Sie ein iPad Mini gratis* dazu.

Sollten Sie sich noch unsicher sein, welche Optionen Streaming für Sie bereithält und ob es sich um eine für Sie interessante Option handelt, empfehlen wir Ihnen unsere Hintergrundartikel zum lokalen Streaming und zum Online-Streaming. Weitere Informationen finden Sie außerdem in unserem Online-Shop und beim deutschen Naim Vertrieb auf www.music-line.biz.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne und stehen Ihnen telefonisch unter 030 253 753 10, per Email unter eShop@hifi-im-hinterhof.de und selbstverständlich von Angesicht zu Angesicht in der Großbeerenstraße 65/66 in Berlin-Kreuzberg zur Verfügung. Mo – Fr 10:00 – 19:00, Sa 10:00 – 15:00

* Beim Kauf eines Naim NDS, NDX oder ND5 XS bis zum 31.10.2014 erhalten Sie ein iPad mini™ (Wi-Fi, 16 GB) mit schwarzer oder weißer Front gratis.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Hört sich nach einem coolen Angebot an. Vor allem das vor Ort gleich alles aufgebaut und eingestellt wird und man dann erstmal ne Woche testen kann. So dieht man dann auch ob es einem wirklich gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.