Jetzt bei uns: Die Active HDMI Kabel von AudioQuest

Im vergangenen Jahr hat AudioQuest eine neue Generation aktiver HDMI-Kabel auf den Markt gebracht, deren Einsatz einen hervorragenden Klang mit sich bringt. Die drei neuen Modelle – Pearl, Forest und Cinnamon – versprechen eine Kombination aus Leistung und Zuverlässigkeit. Dabei wird Anwendern die Möglichkeit geboten, HDMI 2.0 und 18 Gbps zu übertragen.

Wie man es bereits von Audioquest kennt, tragen sämtliche HDMI-Kabel, die eine Länge von maximal zehn Metern umfassen, die „High Speed mit Ethernet“-Spezifizierung. Sie entsprechen der maximalen Datenrate von 10,2 Gbps für HDMI und übertragen in 4K. Audioquest hat den Kabeln ein Upgrade verpasst: Bei den neuen kommt nun eine Kombination aus Chip-Sätzen und Aktiv-Entzerrung zum Einsatz, wodurch auch die Kabel von mindestens zehn Metern diesem Standard entsprechen und, wie bereits erwähnt, HDMI 2,0 und 18 Gbps übertragen.

Die Kabel bestehen aus langkristallinen Kupferleitern sowie hochdichter Polyethylen-Isolierung und sind präzise gearbeitet. Das ausgewählte Kupfer sorgt für einen ausgeglichenen, klaren Klang, weil es Verzerrungen verhindert. Zu diesen kommt es, wenn sich die Signale gegenseitig beeinträchtigen. Das Kupfer wirkt diesem entgegen. Die Polyethylen-Isolierung hat die Aufgabe, das Kabel vor äußeren Einflüssen abzuschirmen.

Da das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung der neuen 4K-HDR-Kabel besonders auf HDMI-Audio/Video-Anwendungen lag, überzeugen die Kabel von AudioQuest natürlich auch mit ihrer Klangwiedergabe. Darüber hinaus übertragen sie Daten inklusive hochauflösendem Mehrkanal-Audio, 1080p, 4K UltraHD, HDR und Blu-Ray Ultra HD.

Bei Fragen nach der richtigen Länge und der idealen Kompatibilität stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.