HMS Energia – intelligente Netzfilterleiste mit Fernbedienung

HMS Energia RC1

Bislang waren Netzleisten ausschließlich für eine stabile Stromversorgung verantwortlich – nützliche Features, Schalter zum Beispiel, waren aus klanglichen Gründen unerwünscht.

Dipl. Ingenieur Hans M. Strasser, seines Zeichens Entwickler der ausgezeichneten HMS-Kabel, hat mit den Energia-Netzfilterleisten die bisher vielseitigsten High-End-Stromversorgungsleisten entwickelt.

Die Ausstattung ist genial: Die Steckerleisten erkennen die richtige Phase, so dass die Phase immer am mit „L“ Markierten Pol der Energia-Steckdose anliegt. Zudem verfügen alle „Energia“ über eine DC-Entkopplung, welche das Trafobrummen erfolgreich unterdrückt.

Alle Energia-Netzleisten sind fernbedienbar. Die Funkfernbedienung hat keine Knöpfe, statt dessen wird die Steckerleiste durch das Umdrehen der Fernbedienung ein- bzw. ausgeschaltet. Die größeren Leisten verfügen zudem über deutlich komplexere Filter, welche eine sofort hörbare Klangverbesserung bewirken können. Eine Einschaltstom-Reduzierung sorgt zudem dafür, dass auch bei der gleichzeitigen Einschaltung mehrerer Endstufen die Sicherungen „drinnen“ bleiben.

HMS Energia Fernbedienung

Tipp: Wenn sich jemand daran stört dass seine klanglich hervorragenden NAIM-Komponenten keine Standby- oder Netzschalter an der Front haben, kann dieser Umstand mit einer Energia-Netzleiste elegant gelöst und zudem noch (je nach Güte der Stromversorgung) ein ernormer klanglicher Fortschritt erlebt werden.

Hier gehts zur HMS Energia RC1/1 in unserem Onlineshop

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.