Alles (in) Phase ?

Nein, NEU ist die Thematik nicht. Und, nein, wir stehen nicht auf Hifi-Voodoo. Es geht hier darum, ob Geräte unterschiedliche Ableitkapazitäten (jeweils von L und N gegen PE bei Geräten der Schutzklasse I bzw. gegen Masse/Gehäuse bei Geräten der SK II) haben. Es wird darauf abgezielt, Störeinstrahlung der Abschirmung auf den Signalleiter — insbesondere bei unsymmetrischer NF-Verkabelung  (also per RCA bzw. Cinch) — zu minimieren und zugleich die Ausbreitung der stromnetzseitigen Störstrahlung im jeweiligen Gerät zu reduzieren. Masseschleifen können auch durch phasenrichtigen Stromnetzanschluss weder verhindert noch eliminiert werden.

Wird ein Gerät bzw. eine gesamte Gerätekette mit ungünstiger Steckerpolung betrieben, fließen höhere Ausgleichströme zwischen den Geräten. Aufgrund der allgemein verwendeten unsymmetrischen Signalführung bei Hifi-Komponenten hat dies minimale, auf jeden Fall messbare und ggf. hör-/spürbare Auswirkungen auf den Klang.

Um Interessierten und Kunden den phasenrichtigen Anschluss ihrer Hifi-/Video-Geräte zu erleichtern, bieten wir lokal die Möglichkeit, den präzise und zuverlässig funktionierenden Phasendetektor PDV-02 des Herstellers MFE gegen Vorlage eines Ausweises mit Lichtbild und/oder gegen Pfand auszuleihen.

MFE PDV-02

MFE PDV-02

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.