Digital trifft analog mit dem Vollverstärker PM8006 von Marantz

Kürzlich haben wir einen ausführlichen Bericht zu dem Universaltalent ND8006 von Marantz veröffentlicht. Dieser ist wunderbar abgestimmt auf Verstärker-Modelle wie den PM8006. Dieser Vollverstärker eignet sich für alle gängigen Player, aber allem voran ist er der ideale Spielpartner für Plattenspieler, da er mit der Marantz Musical Phono EQ-Stufe ausgestattet ist. Somit stellt der PM8006 die Verbindung zwischen digitaler und der analoger Welt her. Und nun wollen wir die Bilder für sich sprechen lassen.

Der Marantz ND8006 ist das Allround-Talent auf höchstem Niveau

Vor einiger Zeit hat Marantz der Welt den ND8006 präsentiert. Dabei handelt es sich um den ersten Allround-Netzwerk-CD-Player des Japaners. Obligatorisch sind natürlich die CD-Wiedergabe sowie das Streaming aus Netzwerk und Internet – selbstredend in High Resolution. Da der Allrounder noch einige andere Highlights im Gepäck hat, soll nun Zeit für einen kurzen Überblick sowie ein paar erste Eindrücke sein.

Weiterlesen

Verschönerung unseres ersten Vorführraumes

Virla Gottschlich hat seinen Kopf meistens in den Wolken. Und weil er sich deshalb damit bemerkenswert gut auskennt, verschönerte er in den vergangenen Tagen einen Vorführraum in unseren HiFi-Studios. Wir hoffen, dass seine Wolken beim Probehören zum Träumen einladen. Da wir uns ganz besonders über seine Arbeit freuen, möchten wir an dieser Stelle ein paar Schnappschüsse präsentieren.

Das Tidal Update für Cambridge Audio

Endlich ist es so weit: Cambridge Audio hat für heute ein Update angekündigt, welches die Netzwerkplayer der vergangenen fünf Jahre mit Tidal aufrüstet. Konkret bezieht sich das auf folgende Geräte: Stream Magic 6 V2, CXN bzw. CX N V2, CX R120 bzw. CX R200 sowie den Azur 851N. Der große Vorteil daran ist, dass nun mehr als Vierzigmillionen Musiktitel über die Modelle abgespielt werden können. In der Premium Version von Tidal streamt man mit der Standard-Qualität und mit Tidal HiFi lässt sich in High Fidelity CD-Soundqualität abspielen. Tidal ist daher eine ideale Ergänzung zur bereits vorhandenen Spotify-Integration. Als Bonus lassen sich darüber hinaus bei Bedarf Playlisten anderer Streaming-Dienste auf Tidal umziehen.